Wie gut kennst du die berühmtesten Filmzitate aus den 80er Jahren?

ENTERTAINMENT

AVG SCORE:  85% 35 PLAYS

Jacqueline Samaroo

7 Min Quiz

Bild: The Malpaso Company

Über dieses Quiz

Und hier sind sie! An diesen Filmzitaten der 80er Jahre wirst du deine helle Freude haben!

Dank der 80er Jahre scheint es für jede Situation das passende Filmzitat zu geben. Diese Zitate können romantisch, plump, total lustig oder einfach nur kitschig sein, es spielt keine Rolle – wir lieben sie und benutzen sie ja alle.

Einige Filme bescherten uns besonders geniale Zeilen, die nicht selten beliebter waren, als der Streifen selbst. Bei anderen Filmen entwickelte sich ein typischer Alltagsspruch zum epischen Filmzitat. Zum Beispiel die altbekannte Phrase, mit der man jeden feisten Bully auf dem Schulhof auszumanövrieren kann. Kannst du dich noch erinnern, welche Zeile es war? Erinnere dich an deine Jugendzeit, wir wissen, dass du sie benutzt hast – wir alle haben sie irgendwann mal gesagt!

Es ist nicht einfach, genau zu definieren, was ein bestimmtes Filmzitat zum Klassiker macht. Es hat aber definitiv etwas mit damit zu tun, wie der Charakter das Zitat liefert und dabei den richtigen Ton trifft. Als Nächstes taucht er dann in anderen Filmen, in Anzeigen, bei Pokerabenden und sogar in deiner Fahrgemeinschaft auf! Sei ehrlich, wie oft hast du schon die berühmte Zeile aus dem "Terminator" gehört und selber benutzt? Es ist ein absoluter Filmzitate-Klassiker!

Nur wer die Filme der 80er Jahre in- und auswendig kennt, schafft dieses Quiz und du wirst sicherlich eine Menge Spaß dabei haben! Wenn du also "die Gier… die Gier… nach einem spannenden Quiz in dir spürst"  – dann ist es an der Zeit, damit loszulegen!

Welchen berühmten Satz sagte Darth Vader in "Das Imperium schlägt zurück" (1980), als er mit Luke Skywalker redete?

Dies ist eines der berühmtesten Zitate der Filmgeschichte und umso berühmter, weil es häufig falsch als "Luke, ich bin dein Vater" zitiert wird. Im Film lautet die eigentliche Zeile "Nein. Ich bin dein Vater." Darth Vader enthüllt das Geheimnis, als Luke sagt, er habe von Obi-Wan gehört, Vader hätte seinen Vater getötet.

Advertisement

Welche berühmten Worte sagte der Terminator in "Terminator" (1984), als er mit dem Police Officer redete?

Arnold Schwarzenegger sagte diese mittlerweile legendären Worte erstmals in "Terminator" (1984) und sie wurden seither mehrmals auf verschiedene Art und Weise kopiert. Er sagt diesen Satz in allen "Terminator" Fortsetzungen und in vielen seiner anderen Filme, darunter in "The Expendables 2" (2012), wo er und Bruce Willis Schlagworte austauschen. Willis sagt: "Ich komme zurück", worauf Schwarzenegger antwortet: "Yippiyayee."

Advertisement

Welche berühmten Worte sagte E.T. in "E.T. – Der Außerirdische" (1982), als er mit Elliott und Gertie redete?

Es gibt große Meinungsverschiedenheiten darüber, ob die korrekte Variante dieses Zitats "E.T. nach Haus telefonieren" oder "E.T. telefonieren nach Haus" ist. Die meisten Leute erinnern sich an die erste Variante, die sich auch auf mehreren "Best of Filmzitate"-Listen befindet. Die andere Variante sagte E.T. jedoch zuerst im Film, bis er später im Film Elliott und Gerties Version kopiert.

Advertisement

Welchen berühmten Ausspruch sagte John McClane in "Stirb langsam" (1988) im Gespräch mit Jack Gruber?

Bruce Willis benutzt als Detective Lt. John McClane erstmals seinen berühmten Ausspruch in "Stirb langsam" (1988), als er mit dem Terroristen Jack Gruber via Walkie-Talkie spricht. Am Ende des Films ist es Gruber, der McClane verspottet, indem er "Yippiyayee!" wiederholt, kurz bevor McClane ihn tötet. Willis verwendet den Satz kontinuierlich in allen vier Fortsetzungen des Films.

Advertisement

Welchen berühmten Satz sagte Jack Torrance in "Shining" (1980), als er mit Wendy redete?

Dies ist auf jeden Fall einer der gruseligsten und schaurigsten Sätze, die Jack Nicholson je in einem Film von sich gegeben hat. In der Szene steckt der mordlustige Jack Torrance seinen Kopf durch das Loch der kaputten Badezimmertür und verkündet der gefangene Wendy "Hiiiiiiiier ist Jackie!!!". In einer Studie, die die Herzfrequenz der Zuschauer als Indikator verwendet, wurde herausgefunden, dass dies die furchterregendste Szene der Filmgeschichte ist.

Advertisement

Welche berühmten Worte sagte Dr. Rumack in "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug!" (1980) im Gespräch mit Ted Striker?

Im englischen Original lautet das Zitat eigentlich "I am serious, and don’t call me Shirley" (wobei sich "Shirley" sich auf "surely" bezieht). Die kitschigen Kalauer in "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug!" (1980) waren so witzig, dass man sich vor Lachen kugelte und sie schafften es auf diverse "Best of"-Listen. Das American Film Institute zeichnete den Film mindestens zweimal aus, indem er ihn auf Platz zehn der Liste "AFI's 100 Jahre...100 Lacher" und außerdem das "Shirley/Ernst"-Zitat auf Platz 79 der Liste "AFI's 100 Jahre..... 100 Filmzitate" platzierte.

Advertisement

Welchen berühmten Satz sagte John Keating in "Der Club der toten Dichter" (1989), als er mit seinen Schülern redete?

"Mach aus deinem Leben etwas Außergewöhnliches" sind die ermahnenden Worte des neu designierten Englischlehrers John Keating (Robin Williams) an die Schüler seiner Klasse. Williams machte in seinen Filmen viele Aussprüche berühmt, und dies ist definitiv einer der unvergesslichsten und inspirierendsten.

Advertisement

Welchen berühmten Satz sagte Doc Brown in "Zurück in die Zukunft" (1985) im Gespräch mit Marty McFly?

Das sind die letzten Worte am Ende von "Zurück in die Zukunft" (1985), als Doc Brown, Marty McFly und Jennifer Parker in Docs Zeitmaschine %0D in der Form eines modifizierten DeLorean DMC-12 Sportwagen in die Zukunft rasen. In "Zurück in die Zukunft II" (1989) erfahren wir, dass sie in eine Zeit reisen werden (der 21. Oktober 2015), die so futuristisch ist, dass man keine Straßen braucht.

Advertisement

Welche berühmten Worte sagte Indiana Jones in "Jäger des verlorenen Schatzes" (1981), nachdem er in den Brunnen der Seelen geschaut hatte?

Indiana Jones (Harrison Ford) hat eine abnormale Angst vor Schlangen. Seine Reaktion ist also vollkommen verständlich, als er in den Brunnen der Seelen hinabblickt und über 7.000 dieser sich windenden Kreaturen sieht, die nur auf seinen Abstieg warten. In Wirklichkeit waren die Mehrheit der im Film verwendeten "Schlangen" nur beinlose Eidechsen.

Advertisement

Welchen berühmten Satz sagte Clubber Lang in "Rocky III – Das Auge des Tigers" (1982), als man ihn eine Frage über Rocky Balboa stellte?

Mr. T. (sein wirklicher Name ist Laurence Tureaud) gab sein Filmdebüt in Rocky III als Boxer Clubber Lang und verewigte sich sofort in die Annalen der Filmzitate. Es ist auch einer der bekanntesten 'falsch zitierten' Zeilen in der Geschichte, da die meisten Zuschauer meinen, sich zu erinnern, dass Mr. T den Satz "Er kann mir nur leid tun" mehrfach in der äußerst beliebten Serie "Das A-Team" (1983 - 1987) sagte, obwohl die Worte in der Serie nicht ein einziges Mal über seine Lippen kamen!

Advertisement

Welchen berühmten Satz sagte Detective Roger Murtaugh in "Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis" (1987), als er zum ersten Mal seinen Partner Martin Riggs traf?

In "Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis" verwechselt der 50-jährige Detective Sgt. Roger Murtaugh (Danny Glover) von der Mordkommission seinen neuen Partner Martin Riggs (Mel Gibson) mit einem um sich schießenden Raufbold und behelligt ihn. Er sagt diese mittlerweile legendären Worte, nachdem Riggs ihn stattdessen überwältigt. So wie andere berühmte Schauspieler ihre bekanntesten Schlagworte immer wieder verwendeten, benutzte Glover sein "Ich bin zu alt dafür" in mehreren anderen Filmen, inklusive in allen drei "Lethal Weapon"-Fortsetzungen.

Advertisement

Was sagte die Stimme in "Feld der Träume" (1989), als sie zu Ray Kinsella sprach?

"Wenn du es baust, wird er kommen" schaffte es auf Platz 39 der American Film Institute-Liste: "AFI's 100 Jahre..... 100 Filmzitate." Das Zitat wurde bei zahlreichen Gelegenheiten wiederverwendet, wobei die vielleicht beliebteste Variante "Wenn du es baust, werden sie kommen" ist. Einige Leute halten diese Version tatsächlich für das Original.

Advertisement

In "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" (1988) sagte Jessica Rabbit welche berühmten Worte, als sie mit Eddie Valiant redete?

Im Originalfilm stammt die Stimme der Jessica Rabbit von der Film- und Bühnenschauspielerin Kathleen Turner, deren Leistung in diesem Film unangefochten ist. Sie ging jedoch in die Geschichte ein mit ihrem gefühlvollen: "Ich bin nicht schlecht. Ich wurde einfach nur so gezeichnet." Obwohl sie als Synchronsprecherin viel geleistet hat, erinnern sich die Kinobesucher vielleicht auch an Turner in ihrer Titelrolle in dem 1986 gedrehten Film "Peggy Sue hat geheiratet", wobei sie für den Oscar als beste Schauspielerin nominiert wurde.

Advertisement

In "Dirty Harry kommt zurück" (1983), sagte "Dirty" Harry Callahan im Gespräch mit dem Räuber im Diner welchen berühmten Satz?

Clint Eastwood führte die Regie in dem Thriller "Dirty Harry kommt zurück" (1983) und spielte auch die Titelrolle, in der er den klassischen Spruch "Na, los doch: Make my Day!" lieferte. Die Zeile wurde in unzähligen anderen Filmen, darunter in "Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen" (1993) und in "Beetlejuice" (1988) benutzt. Der gespenstische Beetlejuice hingegen übertrumpfte sich mal wieder selbst mit seinem "Make my Millennium".

Advertisement

In "Good Morning, Vietnam" (1987) benutzte Radio DJ Adrian Cronauer welchen berühmten Worte, als er zu den Radiohörern sprach?

"Goooooood morning Vietnaaam!" - so begrüßte der berüchtigte Radio-Discjockey Adrian Cronauer (Robin Williams) seine Zuhörer zu Beginn jeder Radioshow. Wenn du den Film nicht gesehen, aber mit Sicherheit das Zitat schon von jemanden gehört hast, dann war es vielleicht Paris Geller in "Gilmore Girls", gleich nachdem sie morgens ihren ersten Schluck Kaffee getrunken hatte!

Advertisement

In "Karate Kid" (1984) sagte Mr. Miyagi im Gespräch mit Daniel LaRusso welche berühmten Worte?

Als Daniel LaRusso (Ralph Macchio) sich an den Kampfsport-Experten Mr. Miyagi (Pat Morita) wendet, um zu lernen, wie man sich gegen Schlägertypen verteidigt, ist das Polieren von Autos das Letzte, was er sich vorgestellt hatte. Wie sich jedoch herausstellt, ist Mr. Miyagis "Auftragen, rechte Hand. Polieren, linke Hand"-Technik die ideale Methode, um Blockierschläge zu üben - wer hätte das gedacht!

Advertisement

In "Poltergeist" (1982) sagte Carol Anne Freeling welche berühmten Worte, als sie mit ihren Eltern redete?

Als Geister anfangen gespenstisch aus dem Fernseher zu strömen, sagt die süße und unschuldige kleine Carol Anne Freeling die Worte "Sie sind da!". Dieser Satz ist einer der gruseligsten, der je in einem Film gesagt wurde und hat sich einen Platz in der American Film Institute-Liste: "AFI's 100 Jahre..... 100 Filmzitate" verdient. Leider starb die Kinderschauspielerin Heather O'Rourke alias Carol Anne 1988 im Alter von 12 Jahren an Darmstenose.

Advertisement

In "This Is Spinal Tap" (1984) sagte Nigel Tufnel im Gespräch mit Marty DiBergi welchen berühmten Satz?

Was ist lauter als zehn? Elf, natürlich! Das ist der Punkt, den Nigel Tufnel macht, als er Dokumentarfilmer Marty DiBergi stolz seinen Verstärker zeigt, dessen Regler elf Abstufungen hat, anstatt nur zehn. Nigel Tufnel, Leadgitarrist der fiktiven Heavy Metal Band Spinal Tap, wird gekonnt von Christopher Guest porträtiert, während DiBergi von Rob Reiner gespielt wird, zugleich Regisseur der Pseudo-Dokumentation.

Advertisement

In "Harry und Sally" (1989) sagte Harry Burns im Gespräch mit Sally Albright welchen berühmten Satz?

Diese weise Erkenntnis stammt tatsächlich aus einem der lustigsten Filme, die je gedreht wurden. Die Romantikkomödie "Harry und Sally" von 1989 belegt den 23. Platz auf der American Film Institute-Liste: "AFI's 100 Jahre..... 100 Lacher.“ Diese Liebeserklärung von Harry an Sally ist eines der besten und rührigsten Zitate aller Zeiten.

Advertisement

In "Die Braut des Prinzen" (1987) sagte Inigo Montoya welche berühmten Worte, als er mit Graf Tyrone Rugen redete?

"Die Braut des Prinzen" von Regisseur Rob Reiner wurde 1987 veröffentlicht. Der Mantel-und-Degen-Film ist eine Mischung aus Romantik, Fantasy, Komödie und Abenteuer. All diese Elemente scheinen in Inigos Präsentation dieser inzwischen klassischen Zeile miteinander zu verschmelzen, als er sich in aller Ruhe dem Mörder seines Vaters vorstellt und seine Absichten deutlich zum Ausdruck bringt.

Advertisement

In "Harry und Sally" (1989) sagte eine Frau im Restaurant welche berühmten Worte, als sie mit der Kellnerin redete?

Die Worte "Ich will genau das, was sie hatte" stammt von einer älteren Dame im Restaurant, nachdem Sally (Meg Ryan) gerade lautstark einen Orgasmus vorgetäuscht hatte, um gegenüber Harry (Billy Crystal) einen Streitpunkt zu verdeutlichen. Die Dame, die schlicht als "Frau" im Restaurant bezeichnet wird, ist keine Geringere als Estelle Reiner, die Mutter von Regisseur Rob Reiner.

Advertisement

In "Blade Runner" (1982) sagte Roy Batty im Gespräch mit Rick Deckard welchen berühmten Satz?

Der Replikant Roy Batty (Rutger Hauer) kommt auf Tuchfühlung mit seiner Sterblichkeit, nachdem er die ganzen drei Jahre seines Lebens damit verbracht hatte, gegen die eigene Mortalität zu kämpfen. Das Ergebnis ist ein wunderschöner Monolog, mit dem sich jedes Wesen, ob Mensch oder Replikant, gänzlich identifizieren kann.

Advertisement

In "Das Imperium schlägt zurück" (1980) sagte Yoda welchen berühmten Satz, als er mit Luke Skywalker redete?

Diese Szene wird in "Star Wars: Episode V - The Empire Strikes Back" (1980) oft als eine der besten angesehen. Als Luke sich darauf vorbereitet, eine mysteriöse Baumhöhle zu betreten, gibt Yoda in aller Seelenruhe seinen weisen Rat: "Deine Waffen, nicht brauchen wirst du sie." Luke ignoriert die Worte des Meisters und bedauert es natürlich.

Advertisement

In "Ghostbusters - Die Geisterjäger" (1984) sagte Winston Zeddemore im Gespräch mit Raymond Stantz welche berühmten Worte?

"Ghostbusters" (1984) brachte viele Einzeiler hervor, und vielleicht ist kein einziger Ratschlag für den Durchschnittsbürger besser als dieser: "Wenn dich jemand fragt, ob du ein Gott bist, sagst du JA!" Das trifft ganz besonders dann zu, wenn dieser jemand der Gestaltwandler Gozer ist, der Gott der Zerstörung und des Chaos. Und das umso mehr, wenn man behauptet, ein Gott zu sein und Gozer versucht, dich vom Dach eines Hochhauses zu werfen.

Advertisement

In "Die Goonies" (1985) sagte Mikey welchen berühmten Satz, als er mit seinen Freunden redete?

"Goonies reden nie vom Sterben!" - Mikeys inspirierende Worte sind nur eines aus einer Reihe von besonders guten Zitaten, die in "Die Goonies" (1985) zu hören sind. Dafür haben wir Steven Spielberg und Chris Columbus zu danken. Man sagt, dass sie die ursprüngliche Geschichte zum Film und das Drehbuch geschrieben haben.

Advertisement

In "Das darf man nur als Erwachseners" (1984) sagte Samantha "Sam" Baker im Gespräch mit Randy welchen berühmten Satz?

Faktisch, direkt auf den Punkt und damit besonders weise – genau das versteht man unter Sams Aussage "Wenn du nichts hast, dann hast du auch nichts zu verlieren". Der Stil passt besonders gut zur Schauspielerin Molly Ringwald, die ihre erste Hauptrolle als Molly in "The Facts of Life" (1979 - 1980) hatte.

Advertisement

In "Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel" (1986) sagte Lt. Tom "Iceman" Kazansky im Gespräch mit Lt. Pete "Maverick" Mitchell welche berühmten Worte?

Val Kilmer alias Iceman und Tom Cruise alias Maverick sind beide Spitzenpiloten und anscheinend auch Rivalen. Die Kritik, die in Icemans tiefgreifenden Worte zu hören war, musste für Maverick also schwer zu schlucken sein. Glücklicherweise entwickeln die beiden am Ende dieses 110-minütigen 86er Klassikers einen gegenseitigen Respekt füreinander und schafften es gemeinsam, die Situation zu retten!

Advertisement

In "Dirty Dancing" (1987) sagte Johnny Castle welchen berühmten Satz, als er mit Doktor Jake Houseman redete?

Johnny Castle (Patrick Swayze) sagte diese unvergesslichen Worte, während er sicherstellte, dass Frances "Baby" Houseman (Jennifer Grey) "The Time of her Life" hat, bevor sich der letzte Vorhang schließt. Im Anschluss erleben wir eine der bekanntesten und beliebtesten Tanzszenen der Filmgeschichte. Swayze enthüllte später in einem Interview, dass er die Zeile ursprünglich verabscheute und wollte, dass man sie herausschneidet – gut, dass er das nicht durchsetzen konnte!

Advertisement

In "Ferris macht blau" (1986) sagte Ferris welche berühmten Worte, als er zum Publikum sprach?

Als 1986 "Ferris macht blau" zum ersten Mal veröffentlicht wurde, gab es niemanden cooler als Matthew Broderick in seiner Titelrolle. Ferris besonderer Charme bestand darin, die vierte Wand zu durchbrechen, um seine Teenager-Weisheiten an das Publikum weiterzugeben, wie z. B. eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man eine plötzliche Krankheit simuliert, damit man seine Eltern täuscht und endlich einen wohlverdienten freien Tag bekommt.

Advertisement

In "Pee-Wee's irre Abenteuer" (1985) stellte Pee-wee Herman im Gespräch mit Francis Buxton welche berühmte Frage?

Ganz ernsthaft, wenn es um Comebacks geht, gibt es wohl keinen der alberner oder nervtötender war, als dieser hier! Obwohl Pee-Wee Herman (Paul Reubens) nicht der erste war, der auf diese klassische Spielplatz-Zeile zurückgriff, ist seine Präsentation sicherlich ein Paradebeispiel dafür, wie man es richtig macht, unabhängig davon, wie alt man ist oder wie schlecht die Hose auch sitzt.

Advertisement

In "Stand by Me - Das Geheimnis eines Sommers" (1986) sagte Gordie Lachance welche berühmten Worte, als er mit seinen Freunden redete?

Es ist die unausgesprochene Frage, die seit Ewigkeiten in allen Köpfen spukt – was genau ist Goofy? Gott sei Dank machte Stephen King sich daran, die Frage in Worte zu fassen! Wil Wheaton sagte die Worte als Gordie Lachance in diesem Teenager-Film von 1986, der auf Kings 82er Novelle "Die Leiche" basiert.

Advertisement

In "Tootsie" (1982) sagt Jeff Slater welchen berühmten Satz, als sich "Dorothy" im Fernsehen als Mann outet?

Am Ende von "Tootsie" (1982) sagt der ahnungslose Jeff Slater (Bill Murray): "Das ist ein durchgeknalltes Krankenhaus!" Seine Worte fassten im Wesentlichen die gesamte Handlung des Films zusammen. Diese durchgeknallte Travestie-Komödie hatte sicherlich ihr Gutes, da "Tootsie" riesige Box-Office-Renditen erzielte und 10 Oscar-Nominierungen bekam.

Advertisement

In "The Lost Boys" (1987) sagte Sam Emerson im Gespräch mit Dwayne welche berühmten Worte?

Wenn du Vampire fernhalten willst und Knoblauchketten nicht dein Ding sind, dann lerne ein oder zwei Tricks, indem du in dieser Horrorkomödie von 1987 Sam (Corey Haim) und seine Freunde bei der Jagd auf Vampire genau beobachtest. Wie sich herausstellt, ist ein Pfeil durch das Herz, gefolgt von einem Stromschlag aus einer Stereoanlage, eine narrensichere Methode!

Advertisement

In "Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel" (1986) sagten Maverick und Goose gemeinsam welchen berühmten Satz?

Als Tom Cruise (Maverick) 1986 in "Top Gun" auftrat, machte er aus Dreistigkeit eine Tugend und die Kinobesucher sowohl Männer als auch Frauen, fanden es toll! Seine schauspielerische Leistung raubte uns den Atem sowie der Oscar-prämierte Titelsong. Außerdem schaffte die Zeile "Ich spür die Gier... die Gier... nach Tempo in mir!" es auf die American Film Institute-Liste: "AFI's 100 Jahre..... 100 Filmzitate".

Advertisement

In "Polizeibericht" (1987) sagte Sergeant Joe Friday im Gespräch mit verschiedenen Zeuginnen welchen berühmten Satz?

"Nur die Fakten, Ma'am" zeichnet sich dadurch aus, dass es sowohl ein berühmtes Zitat als auch ein Versprecher derselben Filmfigur ist. Jack Webb, der Schöpfer der Figur und der ursprüngliche Titelheld der Serie von 1951-1959) sagte eigentlich "Alles, was wir wollen, sind die Fakten, Ma'am". Als Dan Aykroyd jedoch im Film von 1987 die legendäre Rolle des Sergeant Joe Friday übernahm, huldigt er sowohl Webb als auch das berühmte falsche Zitat "Nur die Fakten, Ma'am", das die Fans mittlerweile schätzen gelernt hatten.

Advertisement

In "Wall Street" (1987) sagte Gordon Gekko welche berühmten Worte bei einer Rede auf einer Hauptversammlung?

Gordon Gekko (porträtiert von Michael Douglas, der für seine Verdienste einen Oscar als bester Schauspieler erhielt), verwendet dieses berüchtigte Zitat, um sich vor seinen Kritikern rechtzufertigen, die (zu Recht) behaupten, dass er habgierig sei. Das Zitat "Gier ist gut" ist eine sehr verbreitete Variante, besonders bei Menschen, die Gekkos Fußstapfen folgen und keinen Drang verspüren, ihrer Habsucht Einhalt zu gebieten!

Advertisement

In "Mommie Dearest – Meine liebe Rabenmutter" (1981) sagte Joan Crawford welchen berühmten Satz, als sie mit Christina Crawford redete?

"Mommie Dearest" (1981) beschreibt den mutmaßlichen Missbrauch während der Kindheit von Christina Crawford, Adoptivtochter der Schauspielerin Joan Crawford. Ob die dargestellten Geschichten wahr sind oder nicht, Faye Dunaway's Darstellung als Joan macht den Film zu einem Muss für jeden Filmfan. Die Szene mit der spannungsgeladenen Zeile "Keine Drahtbügel, niemals!" fasst definitiv all die Verrücktheit und den Wahnsinn zusammen, den "Mommie Dearest – Meine liebe Rabenmutter" zu bieten hat.

Advertisement

In "Scarface" (1983) sagte Tony Montana welche berühmten Worte, als er mit Sosa's Männern redete?

Als Drogenboss Tony Montana den Männern seines Rivalen sagt, sie sollen doch bitte "Hallo zu meinem kleinen Freund sagen", dann meinen er und sein Granatwerfer im Grunde nur "Auf Nimmerwiedersehen, ihr Trottel"! Dies ist wahrscheinlich eines der am häufigsten benutzen Filmzitate überhaupt, obwohl wir bezweifeln, dass Al Pacinos ikonische Umsetzung der Zeile (Akzent und Mimik) jemals "eins zu eins" kopiert werden kann.

Advertisement

In "Mondsüchtig" (1987) sagte Loretta Castorini im Gespräch mit Ronny Cammareri welche berühmten Worte?

Zwei Ohrfeigen und der Weckruf "Reiß dich zusammen!" sind sicherlich nicht die Reaktion, die man erwartet, wenn man seinem Schwarm eine Liebeserklärung macht. Das ist jedoch genau die Behandlung, die Ronny Cammereri (Nicholas Cage) von der wunderschön und etwas verwirrten Loretta Castorini (Cher) in dieser 1987 mit dem Oscar ausgezeichneten Liebeskomödie bekommt.

Advertisement

In "Flashdance" (1983) sagte Nick Hurley welche berühmten Worte, als er mit Alexandra "Alex" Owens redete?

Bevor "Footloose" (1984) und "Dirty Dancing" (1987) in die Kinos kamen, bescherte uns das Jahr 1983 den Tanzfilm "Flashdance". In diesem romantischen Drama zeigt uns Alex (Jennifer Beals), wie sie ihre Träume dank der Ermutigung ihres Liebsten Nick (Michael Nouri) verwirklicht. Dieser riesige Box-Office-Hit bescherte uns auch einen preisgekrönten Soundtrack mit unvergesslichen Songs wie "Maniac" von Michael Sembello und "Flashdance..... What a Feeling" von Irene Cara.

Advertisement

Weitere Quizze erkunden

Über Zoo

Unser Ziel bei Zoo.com ist es, euch in diesem für uns alle verrückten Leben zu unterhalten.

Wir möchten, dass ihr nach innen schaut und neue und interessante Dinge in euch entdeckt. Zudem wünschen wir uns, dass ihr nach außen schaut und die Welt um euch herum bestaunt. Wir möchten, dass ihr über Vergangenes, das dazu beitrug, eure Persönlichkeit zu formen, lacht. Und wir wollen gemeinsam mit euch über all das träumen, was die Zukunft für euch bereithält. Wir hoffen, dass unsere Quizze und Artikel euch dazu inspirieren, genau das zu tun.

Das Leben ist wie ein Zoo! Mach es dir zu eigen auf Zoo.com!