Wie gut kennst du dich mit den bekannten deutschen Begriffen des Zweiten Weltkriegs aus?

Von: John Miller
Bild: Wiki commons

Über dieses Quiz

"Arier" war nur der Anfang. Von Begriffen wie "Luftwaffe" bis hin zu "SS" brachte das Deutsche Reich einige der denkwürdigsten (und schrecklichsten) Begriffe hervor, die auch heute noch in vielen Sprachen zu finden sind. Kennst du mehr davon, als du gedacht hast?

Was war der deutsche Begriff für eine Serie von blitzschnellen, gepanzerten Angriffen, mit denen die Verteidigungslinien des Feindes zerschmettert werden sollten?

Als die Nazi-Kriegsmaschinerie begann Europa zu zermalmen, nutzte sie Blitzkriegstaktiken. Ein Blitzkrieg umfasste schnell bewegende Panzerverbände, die oft sogar gut befestigte Stellungen eliminieren konnten.

Wenn die Nazis von "Untermenschen" sprachen, wen meinten sie damit?

Untermenschen waren die "unerwünschten" Menschen dieser Welt - das heißt, wer auch immer nicht dem Ideal der nationalsozialistischen Vollkommenheit entsprach. Die Nazis machten sich auf, die Welt von den Untermenschen zu säubern.

"Deutschlandsender" bezog sich auf welches Kommunikationssystem?

Der "Deutschlandsender" war der Rundfunksender des Deutschen Reiches. Dieser leistungsstarke Radiosender war ein wichtiger Bestandteil der Nazi-Propagandamaschine.

Auf welche Tätigkeit bezieht sich das Wort "Bücherverbrennung"?

Die Nazis liebten es, Informationen zu kontrollieren, deshalb war die "Bücherverbrennung" ein wichtiger Bestandteil ihrer Kampagnen. Der Begriff bezieht sich auf das Vernichten von Büchern durch Feuer.

Wie nannte sich das von den Nationalsozialisten gebaute deutsche Fernverkehrsnetz?

Die Reichsautobahnen waren ein von den Nationalsozialisten gebautes Autobahnsystem. Der Bau begann 1933, und es war Hitler, der den ersten zeremoniellen Spatenstich machte.

Was war die "SS"?

Die SS (Schutzstaffel) war die Eliteeinheit der Wehrmacht. Die SS beging einige der schlimmsten Gräueltaten des Zweiten Weltkriegs.

Mit welchem Begriff beschrieben die Nazis jemanden den sie für rassisch überlegen hielten?

Die Nazis idealisierten blonde Haare und blaue Augen, eben typisch nordeuropäische Züge. Sie nannten diese Menschen "Arier" und glaubten, dass die Welt besser dran wäre, wenn sie von Ariern angeführt würde.

Was ist "Mein Kampf"?

"Mein Kampf" ist Hitlers Autobiographie, in der er seine Pläne für Nazi-Deutschland detailliert darlegte. Bedauerlicherweise wurden zu viele seiner schrecklichen Pläne im wirklichen Leben realisiert.

Was bedeutete der Ausdruck "Drang nach Osten"?

"Drang nach Osten" bedeutet "Expansion in Richtung Osten" und bezieht sich auf das jahrhundertealte Konzept, dass Deutschland sich nach Osten ausdehnen sollte. Und genau das hatte Hitler vor.

Das Wort "Daseinskampf" bezieht sich auf die Nazi-Ideologie, für die ______ zu kämpfen.

Wenn die Nazis sich versammelten, beklagten sie ihren Daseinskampf, besonders angesichts vermeintlicher Feinde wie Juden, Kommunisten oder jeglichen Menschen, die nicht Hitlers wahnwitzigen Philosophien folgen wollten.

Wie hieß die Geheimpolizei der Nazis?

Die Gestapo war die Geheimpolizei der Nazis. Wenn man in Nazi-Deutschland das Falsche sagte oder tat, erschien bald darauf die Gestapo vor der Haustür... und man verschwand vielleicht auf Nimmerwiedersehen.

Wenn die Nazis jemanden als "Ehrenarier" bezeichneten, was bedeutete das?

Die Nazis schätzten die Arier natürlich am meisten. Menschen, die sich für die Ziele der Nazi-Partei einsetzten, wurden manchmal "Ehrenarier" genannt, was bedeutet, dass einen Status als ehrenhafte Arier genossen und vor dem Holocaust sicher waren.

Was war der Zweck der sogannten militärischen "Einsatzgruppen"?

Die Einsatzgruppen waren die Todesschwadrone der Nazis. Sie bereisten Europa und ermordeten "unerwünschte" Elemente wie z. B. die Juden.

Welchen offiziellen Titel hatte Hitler?

Hitler ging es nur um die Macht. Er gab sich selbst den Titel des Führers, als er zur Spitze der NSDAP aufstieg.

Wie nannte man den Befehl, mit dem NS-Ärzte entscheiden konnten, ob der schlechte Gesundheitszustand eines Menschen eine Belastung für die Gesellschaft sein würde oder nicht?

Als die Nazis ihre Macht festigten, verwendeten sie das Konzept des Euthanasiebefehls, um zu bestimmen, welche Deutsche leben durften und welche nicht. Wenn ein Kind z. B. sehr krank war und wahrscheinlich nicht besser werden würde, konnte es eingeschläfert werden, um der deutschen Gesellschaft die Last der Pflege zu ersparen.

Wie nannte man die Ideologie des germanisch-nordischen Bauerntums?

Die Nazis betrieben die Umsetzung eines Siedlungs- und Auslesekonzepts, das Teil der agrarpolitischen "Blut und Boden-Ideologie" war. Es verband die Idee des rassistisch getriebenen Nationalismus mit einem bestimmten Territorium - ein praktisches Mittel, mit dem das Nomadentum der Juden und anderer "Unerwünschter" geächtet wurde.

Die "Luftwaffe" bezog sich auf welche Nazi-Teilstreitkraft?

Luftwaffe war die Bezeichnung für die gefürchteten Nazi-Luftstreitkräfte, die mit unerbittlicher Härte Einsätze flogen. Die Luftwaffe verwüstete während des Krieges viele europäische Städte.

Was für eine Art Truppe war die Nazi-Sturmabteilung?

Die Sturmabteilung war die Sturmtruppe der Nazis. Diese Ordnertruppe, auch "SA" genannt, trug wesentlich dazu bei, Hitlers Aufstieg zur Macht zu sichern.

Auf welche Gruppe bezieht sich die Bezeichnung "Nationalsozialist"?

Nazi ist ein Kurzwort für Nationalsozialist. Nazis waren Nationalsozialisten, die versessen waren den Rest der Welt aus der Fassung zu bringen, um ihre fürchterlichen Ziele zu erreichen.

Wie hieß die deutsche Armee?

Wehrmacht war die Bezeichnung der Armee des Deutschen Reichs. Das Wort kann auch als "Verteidigungskraft" verstanden werden, aber natürlich wurde die Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges bei vielen Offensiven eingesetzt.

Was bedeutete es, wenn die Nazis einen politischen Gegner "liquidieren" wollten?

In Nazi-Deutschland wurden die Menschen nicht überzeugt, sich der Sache anzuschließen. Stattdessen "liquidierte" man seine Gegner - das heißt, sie wurden umgebracht.

Die Bezeichnung "Hitlers Bombe" bezog sich auf welche Waffe?

Die Nazis taten alles was in ihrer Macht stand, während des Zweiten Weltkrieges eine Atomwaffe zu entwickeln. Hätten sie Erfolg gehabt, wäre die heutige Welt eine andere.

Was war der "Volkssturm"?

Der Volkssturm war eine militärische Formation, die sich aus sehr jungen und sehr alten Deutschen zusammensetzte. Sie wurden zu den Waffen gerufen, um die Invasion der alliierten Truppen zu stoppen. Der Volkssturm konnte dahingehend nicht viel ausrichten, aber er trug zum kalten und brutalen Erbe des Nationalsozialismus bei.

Auf welchen Aspekt der Nazi-Streitkräfte bezog sich das Wort "Obergruppenführer"?

Obergruppenführer war ein militärischer Rang, der sich auf einen Senior-Gruppenleiter in der berüchtigten SS oder SA bezog.

Die "V-1" und "V-2" waren eine Art _______.

Die V1 und V2 waren die Bezeichnungen für 2 spezifische Vergeltungswaffen. Es handelte sich um Marschflugkörper, die gegen Ziele wie London eingesetzt wurden.

Über Zoo

Unser Ziel bei Zoo.com ist es, euch in diesem für uns alle verrückten Leben zu unterhalten.

Wir möchten, dass ihr nach innen schaut und neue und interessante Dinge in euch entdeckt. Zudem wünschen wir uns, dass ihr nach außen schaut und die Welt um euch herum bestaunt. Wir möchten, dass ihr über Vergangenes, das dazu beitrug, eure Persönlichkeit zu formen, lacht. Und wir wollen gemeinsam mit euch über all das träumen, was die Zukunft für euch bereithält. Wir hoffen, dass unsere Quizze und Artikel euch dazu inspirieren, genau das zu tun.

Das Leben ist wie ein Zoo! Mach es dir zu eigen auf Zoo.com!

Weitere Quizze erkunden