Kannst du das Werkzeug anhand der Funktionsbeschreibung benennen?

John Miller

Bild: Shutterstock

Über dieses Quiz

Vielleicht hast du schon ein paar Mal eine Gehrungssäge benutzt oder eine Oberfräse verwendet, um eine Küche aufzubauen. Wenn nicht, dann hast du hoffentlich zumindest mal einen Hammer in der Hand gehabt. Aber kannst du die folgenden Werkzeuge anhand nur einer kurzen Funktionsbeschreibung benennen?

Wird bei Nagel- und Abbrucharbeiten eingesetzt.

Wenn du einen Schraubenzieher benutzt, um Nägel einzuschlagen, müssen wir leider sagen, dass du auf dem Holzweg bist. Dafür gibt es ja einen Hammer.

Zum Drehen von weichen Eisenrohren.

Rohrzangen sind Zangen für den Schwereinsatz geeignet. Sie haben große, gezahnte Backen, welche die glatte Oberfläche von Metallrohren greifen können. Verwende Rohrzangen bitte nicht für Sechskantmuttern, es sei denn, du hast vor sie auszufransen.

Wird verwendet, um Spachtel bei Trockenbaureparaturen aufzutragen.

Ein Kittmesser hat eine flache, stumpfe Klinge, die sich hervorragend zum Auftragen von Spachtel auf Trockenbauwände eignet. Spachtel kann man zwar auch mit anderen Werkzeugen auftragen, aber Kittmesser machen diese Arbeit in der Regel wesentlich schneller.

Ein Werkzeug mit kreuzförmigem Kopf zum Drehen von Schrauben.

Henry Frank Phillips war ein Geschäftsmann aus Oregon, der den Kreuzschlitzschraubendreher (auf engl. Phillips Screwdriver) erfand. Kreuzschlitzschraubendreher erleichtern das Zentrieren des Werkzeugs für schnelleres Arbeiten.

Ein Werkzeug mit Klemmbacken, das dabei hilft, festsitzende Muttern zu lösen.

Bei der Gripzange werden Backen verwendet, die an einem verstellbaren Drehpunkt befestigt sind, der eine Verriegelung ermöglicht. Das erleichtert es, festsitzende Muttern zu drehen.

Gezahnte Backen, die zum Greifen von verschiedenen Gegenständen verwendet werden.

Zangen sind Werkzeuge, die immer dann nicht zu finden sind, wenn man sie am meisten braucht. Und wann braucht man sie? Nun, wenn man Hausbesitzer ist, oder im Baugewerbe arbeitet... dort braucht man ständig eine Zange.

Es schneidet Objekte mit einer schnellen Auf- und Abbewegung.

Stichsägen haben einen Motor, der ein Blatt mit hoher Geschwindigkeit von oben nach unten bewegt. Diese Sägen sind fantastische Werkzeuge, sowohl für den Bau als auch für den Abriss.

Eine langes, flexibles Stück Metall, das zum Messen von Objekten verwendet wird.

Ein Maßband ist unentbehrlich für die Messung von Holz, Raumgrößen und vielem mehr. Außerdem macht es enormen Spaß, damit herumzuspielen.

Es hat eine rotierende Scheibe, die zum Schneiden von Objekten verwendet wird.

Eine Kreissäge ist ein Elektrowerkzeug, bei dem ein Kreissägeblatt mit hoher Geschwindigkeit rotiert. Mit dem richtigen Sägeblatt kann man damit nahezu jedes Material durchtrennen.

Ein Griff mit einziehbarer Klinge.

Wie Klebeband ist das Universalmesser ein Werkzeug, auf das ein Hausbesitzer nicht verzichten kann. Ja ja, die einziehbare Klinge rutscht beim Schneiden immer wieder in den Griff zurück, was einen verrückt machen kann. Aber keine Sorge, das kann jedem passieren.

Ein Maulschlüssel mit verstellbarer Backe.

Verstellbare Schraubenschlüssel haben ein Rädchen, mit dem man die Backengröße für verschiedene Objekte verändern kann. Anfänger überbeanspruchen diese Schraubenschlüssel oft übermäßig und fransen die Muttern aus, was später zur Frustration führen kann.

Eine Vorrichtung mit einer Luftblase, die sich in einer Flüssigkeit befindet, zur Feststellung, ob ein Objekt waagerecht oder senkrecht ausgerichtet ist

Eine Wasserwaage ist ein Werkzeug, das aus einem oder mehrere Libellen (mit Flüssigkeit gefüllten Rohren und einer Luftblase) besteht. Mit einer Wasserwaage kann man feststellen, ob die Küchenarbeitsfläche wirklich eben oder dermaßen schief ist, dass die Teller irgendwann herunterrutschen.

Es ist ein auswechselbares Bohrwerkzeug.

Ein Bohrer (auch Bohreinsatz) ist ein Bohrwerkzeug, das in einer Bohrmaschine verwendet wird. Bohrer sind in verschiedenen Größen erhältlich, um dem jeweiligen Einsatzzweck gerecht zu werden.

Sie wird verwendet, um Bereiche von Materialien, wie z. B. Holz oder Kunststoff, auszuhöhlen.

Eine Oberfräse "fräst" oder höhlt Bereiche von Materialien aus. Dieses Gerät ist enorm nützlich bei Projekten, wie dem Schrankbau.

Überträgt schnell hohes Drehmoment auf Schraubenköpfe und Muttern.

Schlagschrauber sind leistungsstarke Werkzeuge, die häufig mit Druckluft betrieben werden, um möglichst schnell hohes Drehmoment auf den Schraubenkopf zu übertragen. Sie sind häufig in Autowerkstätten zu finden.

Wird verwendet, um Drehmoment auf Objekte wie Muttern anzuwenden.

Ein Ringgabelschlüssel z. B. hat ein offenes Ende und einen Steckschlüssel auf der anderen Seite. Diese Art von Schraubenschlüssel sind unentbehrlich für jeden Werkzeugkasten.

Ist zum Entfernen der Kabelmäntel von elektrischen Drähten gedacht.

Abisolierzangen sehen ein wenig wie dünne Zangen aus. Die Zange ist mit eingelegten schmalen Messern ausgestattet, die unterschiedliche Drahtgrößen aufnehmen können, was sie für den Elektriker unentbehrlich macht.

Zum Greifen und Drücken von Objekten, insbesondere wo auf engem Raum gearbeitet werden muss.

Nadelzangen gehören zu den nützlichsten Werkzeugen überhaupt. Sie können für alle Aufgaben verwendet werden, bei denen eine Zange verwendet werden muss, besonders auf engstem Raum.

Es verfügt über einen Ratschenmechanismus, der zum Drehen von Schrauben oder Muttern verwendet wird.

Ratschen-Steckschlüssel haben ein beruhigendes Klickgeräusch, wenn man Schrauben oder Muttern löst oder anzieht. Es sei denn, natürlich, du kannst nicht die richtige Größe Steckschlüsseleinsatz finden, in diesem Fall lass es bleiben und geh lieber ein Bier trinken.

Ideal für das Schneiden von hartem Material, wie Stahl und Eisen.

Bügelsägen verwenden eine dünne Klinge, die an einem schmalen Rahmen gespannt ist. Sie eignen sich hervorragend zum Schneiden von harten Materialien, wie Metall.

Hervorragend geeignet für geschwungene Schnitte in Holz, Kunststoff oder Metall.

Eine Stichsäge hat eine schmales Sägeblatt und führt eine Hubbewegung aus, die schnelles Arbeiten mit vielen Materialien ermöglicht. Das kleine Sägeblatt ist ideal zum Ausschneiden von geschwungenen Formen.

Wurde entwickelt zum Schneiden von Objekten wie z.B. Bleche.

Es gibt viele verschiedene Arten von Scheren, aber sie sind alle so konzipiert, dass sie Dinge schneiden. Die Blechschere ist zum Beispiel zum Schneiden von Blechen gedacht.

Zur Überprüfung von 45- und 90-Grad-Winkeln oder zur Sicherstellung einer kurzen, geraden Linie.

Ein Universal-Winkel ist ein L-förmiges Lineal, das hervorragend geeignet ist zur Überprüfung der Winkel deiner Projekte. In Kombination mit einem Bleistift bietet er zudem die praktische Möglichkeit, gerade Linien auf Holz, Trockenbau oder anderen Materialien zu ziehen.

Sie wird verwendet für das Schneiden von Holz.

Eine Bogensäge sieht aus wie ein Bogen und zeichnet sich durch ein effizientes Design aus, das es ermöglicht, Holz so leicht wie möglich zu durchschneiden. Bogensägen sind wesentlich leichter als Kettensägen und lassen sich daher leichter auf Leitern einsetzen.

Wird verwendet, um Nägelköpfe in die Oberfläche des Holzes zu versenken.

Wen man Holz bearbeitet, kommt es häufig vor, dass man Nägelköpfe in die Oberfläche des Holzes versenken möchte. Wenn man dies mit einem Hammer macht, hinterlässt man hässliche Dellen, die die Oberfläche verunstalten. Der Versenker dient dazu Nagelköpfe in das Holz einzuschlagen, sodass sie nicht aus der Oberfläche herausragen.

Es hat raue Zähne, die dazu bestimmt sind, Oberflächen zu glätten.

Eine Metallfeile ist ein einfaches Handwerkzeug mit eingefrästen Zähnen. Stahlversionen sind hart genug, um Grate und raue Stellen beim Metall zu glätten.

Man kann damit zügig Löcher in harte Materialien bohren.

Bohrmaschinen ist wahrscheinlich das am weitesten verbreitete Elektrowerkzeug. Damit kann man Löcher wesentlich schneller bohren und Schrauben eindrehen, als mit manuellen Werkzeugen.

Wird verwendet, um verschiedene Objekte zusammenzuhalten.

Die Schraubzwinge verdient ihren Namen wohl wegen dem Griff, der einer großen Schraube ähnelt. Hast du gerade zwei Holzstücke miteinander verleimt? Halte die Stücke mit der Schraubzwinge zusammen, bis der Leim trocken ist.

Über Zoo

Unser Ziel bei Zoo.com ist es, euch in diesem für uns alle verrückten Leben zu unterhalten.

Wir möchten, dass ihr nach innen schaut und neue und interessante Dinge in euch entdeckt. Zudem wünschen wir uns, dass ihr nach außen schaut und die Welt um euch herum bestaunt. Wir möchten, dass ihr über Vergangenes, das dazu beitrug, eure Persönlichkeit zu formen, lacht. Und wir wollen gemeinsam mit euch über all das träumen, was die Zukunft für euch bereithält. Wir hoffen, dass unsere Quizze und Artikel euch dazu inspirieren, genau das zu tun.

Das Leben ist wie ein Zoo! Mach es dir zu eigen auf Zoo.com!

Weitere Quizze erkunden