Kannst du diese Berufsgolfer anhand eines Bildes benennen?

SPORTS

Craig

7 Min Quiz

Bild: Shutterstock

Über dieses Quiz

Die US-National Golf Foundation schätzt, dass es allein in den Vereinigten Staaten über 25 Millionen Golfer gibt, was Golf zu einem der beliebtesten Sportarten Nordamerikas macht. Mit ihren charismatischen Persönlichkeiten und ihrem dynamischen Spielstil gehören diese Golfer zu den bekanntesten Athleten der Welt. Finde heraus, wie viele dieser berühmten Berufsgolfer du anhand der Bilder benennen kannst!

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Jack Nicklaus, auch als "Der Goldene Bär" bekannt, ist einer der bekanntesten Persönlichkeiten im Golfsport. Nicklaus hält den Rekord für die meisten gewonnenen Majors: Unglaubliche 18 Triumphe, darunter sechs U.S. Masters. Nicklaus und Tiger Woods sind die einzigen Spieler, die drei Karriere-Grand Slams für sich beanspruchen können.

Advertisement

Welche Golferin ist auf diesem Bild zu sehen?

Die aus Hawaii stammende Michelle Wie stieg schon früh in die Golfszene der Frauen ein. Als sie im Alter von 17 Jahren ihre Rookie-Profi-Saison beendete, hatte sie schon rund 20 Millionen Dollar verdienen können. Wie spielte sogar in einer Reihe von Männerturnieren und kamen ziemlich nahe an den Cut heran. Ihre Karriere verlief nie wirklich reibungslos, sie erlitt Verletzungen und hatte einen Formverlust, der sie über lange Zeiträume hinweg negativ beeinflusste.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Phil Mickelson begann Golf in einem sehr jungen Alter und gewann als Junior zahlreiche Turniere. Noch während seines Studiums war er 1990 der erste Linkshänder, der den US-Amateur-Titel für sich beanspruchen konnte. Mickelson wurde 1992 Berufsgolfer. Er gewann 51 Turniere, darunter fünf Majors. Im Jahr 2014 war Mickelson in Insidergeschäften verwickelt, die vom FBI untersucht wurden. Es konnte ihm allerdings nicht das geringste Fehlverhalten angelastet werden.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Tiger Woods ist der wohl größte Golfer der modernen Generation und er hatte sein Debüt im Golfsport im Jahre 1997. Er gewann die U.S. Masters mit unglaublichen 12 Schlägen und ist damit der jüngste Champion aller Zeiten. Woods konnte insgesamt 14 Majors gewinnen. Nur Jack Nicklaus übertraf ihn mit insgesamt 18 Siegen. Leider brachte eine schwere Rückenverletzung die Karriere von Woods ins Stocken. Obwohl er ein Comeback erlebte, bleibt abzuwarten, ob er die gleichen Höhen wie zuvor erreichen kann.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Aus Fidschi stammend, verbrachte Vijay Singh viele Stunden damit, Golf zu üben während er aufwuchs. Im Jahr 1982 begann er eine Karriere als Berufsgolfer und trat 1993 der PGA Tour bei. Er gewann drei Majors. Er war der erste Golfer, der in einer einzigen Saison über 10 Millionen Dollar verdiente!

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Arnold Palmer war einer der größten Golfspieler aller Zeiten, er gewann im Laufe seiner Karriere 95 Turniere und sieben Majors. Palmer trug den Spitznamen "The King" und er hatte einige epische Wettkämpfe mit zwei anderen Größen seiner Zeit, Jack Nicklaus und Gary Player. Palmer war nicht nur für seine großartigen Golffähigkeiten bekannt, sondern auch für seine unglaubliche Persönlichkeit. Er ist der einzige Golfer, dem die 'Presidential Medal of Freedom' sowie die 'Congressional Gold Medal' verliehen wurde. Palmer starb 2016.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Mit 50 europäischen Tour-Titeln war Seve Ballesteros einer der größten Golfer der 70er, 80er und 90er Jahre. Im Laufe seiner Karriere gewann er 91 Titel, darunter fünf Majors. Ballesteros war für sein unglaubliches Spielgefühl und besonders für sein kurzes Spiel bekannt.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Nachdem er 1960 Berufsgolfer wurde, gewann Lee Trevino 29 Mal auf der PGA Tour. Zudem gewann er sechs Majors, obwohl er die Masters nie für sich beanspruchen konnte. Interessanterweise wurde Trevino in seinem Leben dreimal vom Blitz getroffen. Die Wahrscheinlichkeit, vom Blitz getroffen zu werden, beträgt erstaunlicherweise 300.000 zu 1!

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Bernhard Langer ist der beste deutsche Golfer aller Zeiten, er war in den 80er und 90er Jahren eine feste Größe auf der European Tour, wo er 42 Turniere gewann. Er hatte weniger Erfolg in den Vereinigten Staaten, gewann 3 PGA Tour-Titel und die Masters zweimal. Langer machte 10 Ryder Cup Auftritte für Europa und war Kapitän des Teams im Jahre 2004. Derzeit spielt er bei der Champions Tour für Senioren.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

In einer von Kontroversen geprägten Karriere konnte John Daly sein unbestrittenes Potenzial nie voll ausschöpfen. Mitunter hatte Daly Probleme mit Alkohol und Glücksspielen. Er gewann aber dennoch zwei Majors - die 1991 PGA Championship und die 1995 Open Championship. Interessanterweise veröffentlichte Daly zwei Musikalben und spielte mit Musikern wie Kid Rock und Willie Nelson.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Gary Player ist der berühmteste Sportler aus Südafrika und der einzige Golfspieler bis heute, der nicht aus den Vereinigten Staaten stammt und dennoch alle vier Majors gewann. Player gewann 165 Turniere auf sechs verschiedenen Kontinenten und konnte anschließend neun Majors für sich entscheiden. Seine Wohltätigkeitsorganisation, die 'Gary Player Foundation' sammelt Geld für benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt.

Advertisement

Welche Golferin ist auf diesem Bild zu sehen?

Eine der erfolgreichsten Golferinnen aller Zeiten ist Annika Sörenstam aus Schweden, sie gewann zehn Majors. 2001 spielte sie mit 59 am Standardregister-Ping-Turnier die niedrigste Runde, die jemals in der LPGA Geschichte verzeichnet wurde. Sörenstam war acht Mal LPGA-Spielerin des Jahres.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Bobby Jones galt als der erste große amerikanische Golfspieler, er gewann 33 Turniere, einschließlich 13 Majors. Er ist der erste Golfspieler dem das Meisterstück gelang, alle vier Majors des Jahres (1930) einzuheimsen. Jones half auch bei der Gestaltung von Augusta National, der Heimat der Masters, der Golfplatz wurde 1933 eröffnet. Jones ist berühmt für seinen alten rostigen Putter mit dem Spitznamen Calamity Jane.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Raymond Floyd gewann als Jugendlicher 1960 den nationalen Jaycees Juniorgolftitel. Nachdem er 1961 Berufsgolfer wurde, hatte Floyd 1963 als 20-Jähriger seinen ersten Sieg bei einer Tour und gewann dabei das 'St. Petersburg Open Invitational'. Er gewann vier Majors. Interessanterweise war auch seine Schwester Profi auf der LPGA Tour.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Tom Watson war in den 70er und 80er Jahren einer der führenden Golfer der Welt. In der Tat beanspruchte er innerhalb eines Zeitraums von neun Jahren (1975 bis 1983) acht Majors, darunter fünfmal 'The Open'. Im Alter von 59 Jahren führte Watson 2009 erneut 'The Open' an, bis er in einem Playoff an Stewart Cink scheiterte.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Jason Day war schon im frühen Alter ein leidenschaftlicher Golfspieler und noch mehr spornte ihn ein Buch über die Leistungen eines gewissen 'Tiger Woods' an. Day war 2015 für kurze Zeit die Nummer eins in der Weltrangliste und verzeichnete im selben Jahr auch seinen einzigen großen Triumph bei der US PGA Championship.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Mit einem Vater als Profi-Golfspieler war es wohl unvermeidlich, dass auch Davis Love III. als Golfer Erfolg haben würde. Love gewann 21mal bei der PGA Tour, einschließlich die 1997 PGA Meisterschaft, sein einziger Major. Er war Kapitän des Team USA bei den Ryder Cups 2012 und 2016.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Frank Urban Zoeller, oder Fuzzy, wie man ihn nannte, wurde 1973 Profi, nahm aber erst 1975 an der PGA Tour teil. Er war der dritte Golfer, der bei seinem Debüt die Masters gewann. Zoeller gewann 1984 einen weiteren Major, die U.S. Open.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Hale Irwin hatte eine äußerst erfolgreiche Golfkarriere und gewann 20 Mal auf der US PGA Tour, sowie drei Majors. Mit zunehmendem Alter schien er jedoch besser zu werden und seine 45 Siege auf der Senioren-Champions-Tour stellten einen Rekord auf. Irwin war fünfmal Mitglied des U.S. Ryder Cup Teams und wurde 1992 in die Golf Hall of Fame aufgenommen.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Lee Westwood konnte mit 42 Profisiegen weltweit Erfolge verzeichnen. Ein Major war ihm jedoch nicht gegönnt. Er gewann Turniere auf fünf verschiedenen Kontinenten - eine Leistung, die nur sehr selten erreicht wird.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Dustin Johnson, 2017 die Nummer eins auf der Golfweltrangliste, verzeichnete 17 professionelle Siege, inklusive dem Sieg bei den US Open 2016, bis heute seinem einzigen Major. Zusammen mit Tiger Woods und Jack Nicklaus ist er einer von drei Spielern, die in den ersten 10 Spielzeiten auf der Tour einen Event gewannen. Er ist mit Pauline Gretzky verlobt, der Tochter der Eishockeylegende Wayne Gretzky.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Rory McIlroy wurde im Alter von 20 Jahren Profi und zum jüngsten Top-50-Golfspieler der Welt. McIlroy wurde nach dem Abgang von Tiger Woods zum Aushängeschild der EA Sports Golfspiel-Franchise.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Mit einer Karriere die drei Jahrzehnte währte, war Walter Hagen zu Beginn des 20. Jahrhunderts einer der Pioniere des Golfsports in den Vereinigten Staaten. Er war in sechs Turnieren Kapitän des Ryder Cup-Teams. Hagen ist es zu einem großen Teil zu verdanken, dass aus dem Golfsport der Profisport von heute wurde.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Fred Couples wurde 2013 in die Golf Hall of Fame aufgenommen. 1992 gewann er seinen einzigen Major, die U.S. Masters. Couples spielte in fünf U.S. Ryder Cup-Teams und war auch Kapitän. Mit dem Aufkommen der Golfklassifizierungen war Couples der erste Amerikaner, der es als Nr. 1 in die Golfweltrangliste schaffte.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

"Der Weiße Hai" Greg Norman ist gebürtiger Australier. In den 1980er Jahren war er eine Zeitlang einer der Top-Golfer der Welt. Während seiner Karriere beanspruchte er zwei Majors für sich, gewann The Open 1986 und nochmals 1993, scheiterte aber in den Playoffs bei allen vier Majors. Craig Wood und Greg Norman waren die einzigen Golfer, die in dieser Hinsicht erfolglos blieben. Dennoch führte Norman 331 Wochen lang als Nummer eins die Golfweltrangliste an.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Als populärer Golfspieler der jungen Generation wurde Rickie Fowler 2009 Profi und gleich für seine helle farbige Kleidung, zumeist Orange, bekannt und dem Kopfnicken, das immer seinem ehemaligen State-Team galt. Fowler musste jedoch auf den Erfolg als Berufsgolfer warten und gewann erst 2012 sein erstes Turnier.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Als einer der berühmtesten Golfspieler, den Amerika hervorbrachte, war Ben Hogan nicht nur für seine akribische Vorgehensweise im Sport bekannt, sondern auch für die vielen Übungsstunden, die er verbrachte, insbesondere bei der Verfeinerung seines Schwungs. Hogan gewann im Laufe seiner Karriere 63 Titel, darunter neun Majors.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Ernie Els stammt aus Südafrika und ist als "The Big Easy" bekannt. Els, der 1989 zum Profi wurde, ist bekannt für seinen exzellenten Schwung und seine bodenständige, gutherzige Persönlichkeit. Außerdem gewann er sieben Mal die Matchplay-Championships. Els wurde 2011 in die Golf Hall of Fame aufgenommen.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Johnny Miller hatte mit 12 Turniersiegen in den Jahren 1974 und 1975 eine kurze Phase der Brillanz. Er führte manchmal Putts mit geschlossenen Augen aus! Mittlerweile ist er ein erfolgreicher Analytiker bei Golfspielen, die im im Fernsehen übertragen werden.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

"Lord Byron" konnte während seiner einzigartigen Karriere 52 PGA Tour-Gewinne und 5 Majors für sich entscheiden. Er war im Jahr 1965 Kapitän des U.S. Ryder Cup-Teams. Er zog sich im Alter von 34 Jahren auf seine Texas-Ranch zurück. 1974 wurde er in die World Golf Hall of Fame aufgenommen.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Bubba Watson gilt als ausgesprochener Longhitter und führte die Drivestatistik der PGA Tour 2012 mit einem Schnitt von 315,5 Yards an. Dies ermöglichtigte ihm, zwei Masters zu gewinnen, einen im Jahr 2012 und den anderen im Jahr 2014. Er ist ein Linkshänder. Watson ist ein überzeugter Christ und setzt einen Großteil seiner Zeit und seines Geldes für wohltätige Zwecke ein.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Mit sechs Majors war Nick Faldo in den 1980er und 1990er Jahren einer der besten Golfer der Welt. Nachdem er Jack Nicklaus im Fernsehen sah, wurde Faldo im Alter von nur 13 Jahren Golfer. Innerhalb von zwei Jahren konnte er als Amateur Siege verzeichnen. Er wurde Profi und im Alter von 20 Jahren wurde er ausgewählt, um im Ryder Cup zu spielen. Damit war er der jüngste europäische Spieler, der je das Glück hatte. Faldo wurde 1997 in die Golf Hall of Fame aufgenommen.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Mit 11 PGA Tour-Siegen und drei Majors fand Payne Stewarts Leben im Alter von 42 Jahren bei einem Flugzeugunfall ein jähes Ende. Stewart war ein talentierter Golfer, bekannt dafür, in seiner bekannten "plus vier" Hose zu spielen, einem modischen Rückblick auf die Golfmode. Zum Gedenken an den sportlich und menschlich vorbildlichen Golfer vergibt die PGA of America seit dem Jahr 2000 den 'Payne Stewart Award' an Spieler, die sich auf besondere Weise um den Sport verdient gemacht haben. Der Award wurde erstmals an Byron Nelson, Jack Nicklaus und Arnold Palmer vergeben.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Adam Scott stammt aus Australien und war 2014 kurzzeitig die Nummer eins in der Golfweltrangliste. Scott spielt in Europa, den USA und Asien und gewann alle drei Major-Turniere. Er gewann das Masters 2013 nach einem Playoff gegen Angel Cabrera.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Sam Snead ist einer der großen Golfspieler und gewann die Rekordanzahl von 82 Turnieren auf der nordamerikanischen PGA Tour, inklusive sieben Major-Turniere. Snead hatte eine lange Karriere im Golfsport und spielte bereits 1931 sein erstes Turnier als Profi. Mit 52 Jahren war er zu der Zeit der älteste Spieler, der einen PGA-Event gewann.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Ein weiterer berühmter Golfspieler des frühen 20. Jahrhunderts war Gene Sarazen. Er gewann während seiner Karriere 39 PGA Tour Siege, sowie sieben Majors. Er war der erste Golfer, der einen 'Karriere Grand Slam' erreichen konnte, das heißt er gewann im Zuge seiner Laufbahn alle vier Majors. Sarazen gilt als Erfinder des modernen Sand Wedge. Interessanterweise war sein richtiger Name Eugenio Saraceni.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Nachdem Jordan Spieth im Alter von 16 Jahren den Cut in einem PGA-Turnier gemacht hatte, gewann er drei Jahre später sein erstes Profi-Turnier. Damit war er nach mehr als 80 Jahren der erste Teenager, der auf der Tour gewonnen hat. 2015 gewann er im Alter von 21 Jahren zwei Majors, die Masters und die U.S. Open. Angesichts seiner frühen Erfolge im Golfsport hält er viele Rekorde.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Darren Clarke wurde in Nordirland geboren und avancierte 1990 zum Berufsgolfer. Clarke gewann weltweit 22 Turniere. Sein bedeutendster Triumph war jedoch die 2011 Open Championship. Clarke spielte mehrmals im europäischen Ryder-Cup-Team.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Tom Kite hatte ein brillantes kurzes Spiel, was ihn im Laufe seiner Karriere zu einem ernstzunehmenden Gegner machte. Kite gewann 19 Mal auf der PGA Tour, einschließlich die U.S. Open 1992. Kite wurde 1989 zum PGA Player of the Year ernannt und 2004 in die Golf Hall of Fame aufgenommen.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Tommy Armour war ein respektierter Golfspieler im frühen 20. Jahrhundert und behauptete in den 1920er und 30er Jahren drei Majors. Armour soll den Golfbegriff "Yips" geprägt haben.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Man kennt Billy Casper auf der Tour als "Buffalo Bill" und er er begann im frühen Alter von 5 Jahren mit dem Golfspielen. Er errang 51 Turniersiege, darunter zwei U.S. Open Siege und die Masters. Er nahm auch an acht Ryder Cups teil und war 1979 Kapitän des US-Teams. Casper gewann zweimal den 'PGA Tour Player of the Year Award', und zwar 1966 und 1970.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Juan "Chi-Chi" Rodriguez ist ein charismatischer Golfer aus Puerto Rico, er gab 1960 sein Debüt als Berufsgolfer. Seinen ersten Tour-Titel holte er sich 1963 und gewann insgesamt acht Mal. Er war ein Favorit der Fans, bekannt für seine positive Einstellung zum Golfspiel und seinen einzigartigen "Schwert-Siegestanz".

Advertisement

Welche Golferin ist auf diesem Bild zu sehen?

Patti Berg, die als eine der Pionierinnen des Frauen-Golfsports gilt, gewann in ihrer Karriere bei Frauen-Meisterschaften ganze 15 Major-Titel, ein Rekord, der bis heute noch gehalten wird. Abgesehen vom professionellen Golfspielen, leitete Berg Golfkliniken überall in den Vereinigten Staaten. Berg selber schätzte, dass sie zu Lebzeiten über 10.000 dieser Kliniken hatte. Sie wurde 1974 in die World Golf Hall of Fame aufgenommen.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Corey Pavin beanspruchte 15 PGA Tour-Siege im Laufe seiner Karriere, einschließlich der 1995 U.S. Open. Er war Kapitän des U.S. Ryder Cup Teams 2010. Pavin hält immer noch den Rekord für die niedrigste 9-Loch-Punktzahl auf der PGA Tour, eine atemberaubende 26, ausgeführt bei der 2006 U.S. Bank Championship.

Advertisement

Welche Golferin ist auf diesem Bild zu sehen?

Babe Didrikson Zaharias gilt als einer der größten Sportlerinnen aller Zeiten. Sie glänzte bei einer Reihe von Sportarten, darunter Leichtathletik, Speerwerfen, Basketball und viele mehr. Als sie begann Golf zu spielen, gewann sie in kurzer Zeit 41 LPGA Siege, einschließlich 10 Majors als Berufsgolferin. 1945 konkurrierte sie sogar bei drei Veranstaltungen auf der PGA Tour.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Als einziger sechsmaliger Gewinner der British Open Championship war Harry Vardon einer der größten Golfer der frühen 1900er Jahre. Er ist bekannt dafür, den überlappenden Griff (auch Vardon Grip) populär gemacht zu haben. Vardon wurde 1974 in die Golf Hall of Fame aufgenommen.

Advertisement

Welcher Golfer ist auf diesem Bild zu sehen?

Der gebürtige Australier Peter Thomson weiste eine unglaubliche Bilanz von fünf Siegen bei großen Turnieren auf, die alle bei The Open Championship erzielt wurden. Drei davon gewann er in aufeinanderfolgenden Jahren: 1954, 1955 und 1956. Er galt als einer der besten Links-Golfspieler überhaupt, folglich sein ausgezeichnetes Spiel auf den Open Championship. Nachdem er seine Karriere beendet hatte, begann Thomson Golfplätze zu entwerfen. Bis heute entwarf er über 100 Golfanlagen, die auf der ganzen Welt zu finden sind.

Advertisement

Über Zoo

Unser Ziel bei Zoo.com ist es, euch in diesem für uns alle verrückten Leben zu unterhalten.

Wir möchten, dass ihr nach innen schaut und neue und interessante Dinge in euch entdeckt. Zudem wünschen wir uns, dass ihr nach außen schaut und die Welt um euch herum bestaunt. Wir möchten, dass ihr über Vergangenes, das dazu beitrug, eure Persönlichkeit zu formen, lacht. Und wir wollen gemeinsam mit euch über all das träumen, was die Zukunft für euch bereithält. Wir hoffen, dass unsere Quizze und Artikel euch dazu inspirieren, genau das zu tun.

Das Leben ist wie ein Zoo! Mach es dir zu eigen auf Zoo.com!

Weitere Quizze erkunden